Ein letztes Mal PaperClip

Liebe Freunde,

in diesem Jahr ist bei uns unglaublich viel passiert. Wir dürfen gerade in ganz Deutschland unterwegs sein und unvergessliche Konzerte spielen - und das dank eurer Unterstützung, ihr habt das möglich gemacht. Es war und ist für uns zurzeit ein Abschnitt, in dem wir ständig verändern, optimieren und anpassen. Dies bringt viel Energie mit sich, aber auch manche Fragen und Entscheidungen, die nicht einfach zu beantworten bzw. zu treffen sind.

 

So sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir ab dem 11.10. 2019 mit der Veröffentlichung von Samuels erster Single „Wir“ unter dem Namen „Samuel Rösch“ unterwegs sein werden, um ein einheitliches Auftreten zu ermöglichen und eine Doppelbezeichnung wie beispielsweise „Samuel Rösch und PaperClip“ zu umgehen. Das ändert aber nichts daran, dass wir uns auch weiterhin als Band verstehen und gemeinsam Konzerte planen und spielen werden. Zukünftig sind wir nicht mehr unter dem Namen „PaperClip“ unterwegs und auch unsere Webseite sowie die Social Media Accounts werden nicht mehr betreut.

 

Wir blicken auf 7 gemeinsame Jahre PaperClip zurück und sind von Herzen dankbar, wie und wohin Gott uns geführt hat. Ob vor 23 Kindern in Sachsen-Anhalt, mit 150 Jugendlichen auf einem Boot in Polen oder bei 0 Grad Celsius in einer Kirche in der Oberlausitz. Es war, ist und bleibt uns ein Herzensanliegen gemeinsam Musik zu machen und damit Menschen im Herzen zu berühren! 

Wir glauben fest daran, dass Gott jeden Menschen begabt hat und wir dazu gerufen sind diese Gaben zu nutzen! Das wollen wir auch weiterhin durch die Musik tun! Wir freuen uns auf die kommende Zeit und sind gespannt, wohin unsere gemeinsame Reise führt.


Alle Infos und News findet ihr ab dem 11.10.2019 unter www.samuelroesch.de und auf den offiziellen „Samuel Rösch“ Accounts bei Facebook und Instagram.  


Ein letztes Mal
Eure Band PaperClip

Samuel, Sophie, Johannes, Kevin und Samuel